IMAGINE ... no need for greed or hunger.

John Lennon

IMAGINE ... no need for greed or hunger.

John Lennon

IMAGINE ... no need for greed or hunger.

John Lennon

IMAGINE ... no need for greed or hunger.

John Lennon

IMAGINE ... no need for greed or hunger.

John Lennon

2017

Dezember

Zum Jahresende möchten wir uns bei allen Paten ganz herzlich bedanken. Sie machen es möglich, dass die Kinder von Mackenzie in den Kindergarten und in die Schule gehen können.

Unser Dank gilt auch den Sponsoren, durch die wir über den Schulbetrieb hinausgehende Projete in Angriff nehmen konnten.

Nicht zuletzt danken wir allen, die an unsere Arbeit geglaubt und uns in vielfältiger Weise unterstützt haben.

 

 

November

Mit einem Informationsstand durften wir uns auf dem diesjährigen Licht-Bazar der Montessori-Schule in Münster präsentieren, der von allen Beteiligten mit viel Engagement vorbereitet wurde und ein breites vorweihnachtliches Angebot für Groß und Klein bereithielt. Ein Teil der Einnahmen kommt Hilfsprojekten zugute. In diesem Jahr sind auch wir dabei - dafür sagen wir ganz herzlichen Dank!

Oktober

Die Firma Aqua-Treff in Meerbusch, die auch Aquarienfische aus dem Lake Malawi bezieht, hat am 'Tag der offenen Tür' Werbung für uns gemacht. Für das leibliche Wohl war gesorgt und der Erlös aus dem Verkauf ist für die Kinder von Mackenzie bestimmt.

Zikomo kwambiri!

September

Pünktlich zum Schulbeginn am 18. September werden 30 neue Kinder in den Kindergarten und die Vorschule aufgenommen.

Für diese suchen wir noch Paten.

Die Eltern der neuen Kinder.

Juli / August

Ende Juli fand die Übergabe des Wasserprojektes an die Orphanage School und das Dorf Mikute II statt.

Für einen Betrag von ca. 25 Cent pro Monat und Haushalt haben die Schule und die aktuell
1.248 Dorfbewohner nun Zugang zu physisch gut erreichbarem und sauberem Wasser.

Sauberes Wasser ist Leben!
 

Schon jetzt ist zu erkennen, dass die Zahl der durch verunreinigtes Wasser hervorgerufenen Krankheiten zurückgeht. Das ist der größte Dank für alle, die an diesem Projekt beteiligt waren.

Juni

Herzlichen Dank an die "handwerkstatt" in Münster, die uns erneut beim "4tel-Fest Mauritz" mit einer Spendenaktion und Produkten aus eigener Herstellung unterstützt hat.

Mai

Der Lions-Club Grafschaft Bentheim unterstützt das Wasserprojekt von Mikute II mit dem Erlös aus dem Waffelverkauf auf dem Bad Bentheimer Weihnachtsmarkt 2016.

Vielen Dank dafür!!!

April

Nun geht alles ganz schnell ...

Nach der Brunnenbohrung und der Installaltion der Solarpumpe wurden am 28. April bereits die beiden 5000 l-Wassertanks aufgestellt.

 

März

Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung unterstützt auch unser zweites Wasserprojekt "Running Water für Mikute II - School and Village".

Wir freuen uns über die zugesagte Förderung und hoffen, so schnell wie möglich mit den Baumaßnahmen beginnen zu können. Im Juli/August wollen wir das Projekt bereits übergeben.

ZIKOMO - DANKE!

Februar

Im Februar hatten wir (2 Vereinsmitglieder, 1 Pate) wieder Gelegenheit, nach Malawi zu reisen.

Extreme Dürre, schwere Regenfälle und nun auch noch die Gefahr einer Invasion durch den aus Amerika eingeschleppten ‚Heerwurm‘ (Spodoptera frugiperda) führen das kleine überbevölkerte Land von einer Katastrophe in die andere. Eine Maisspende, die wir im Dezember für Mackenzie organisiert hatten, konnte da natürlich nur für kurze Zeit helfen.

Zum Glück gibt es im Dorf aber keine Trinkwassernot mehr, so wie sie Ende 2016 durch zu spät einsetzenden Regen in der Region Salima, zu der Mackenzie gehört, geherrscht hat. Die Dorfbewohner sind sehr dankbar dafür und haben uns auch bestätigt, dass die Zahl der durch verunreinigtes Wasser verursachten Krankheiten seit Einführung unseres „Running Water Sytems“ vor einem Jahr stark zurückgegangen ist.

Die Kindergartenkinder putzen jeden Morgen mit großem Eifer ihre Zähne.

Für die weitere Verbesserung der hygienischen Bedingungen in der Schule hoffen wir, nun auch bald mit dem Bau der geplanten Sanitäranlagen beginnen zu können.