2021

Dezember

FÜR DIE WELT BIST DU IRGENDJEMAND, ABER FÜR IRGENDJEMAND BIST DU DIE WELT.
(Erich Fried)

ZIKOMO KWAMBIRI !!!

Liebe Freunde!

Trotz der vielen Probleme, die die Pandemie mit sich gebracht hat, schauen wir recht zufrieden auf das Jahr 2021 zurück.

Durch unsere Paten war auch in diesem so schwierigen Jahr der Schulbetrieb in der Nursery and Primary School gesichert. Dafür sagen wir im Namen des Chiefs und der Schulleitung sowie der Kinder von Mackenzie ganz herzlichen Dank!

Ein besonderer Dank gilt auch all den Unterstützern und Sponsoren, die es uns durch ihr Vertrauen ermöglicht haben, weitere Projekte in Angriff zu nehmen!

Wir wünschen Ihnen und Euch allen ein friedliches Weihnachtsfest und viel Kraft und Zuversicht für das neue Jahr. 

Mit den besten Grüßen

Evelyn Bleckmann und School Project Malawi e. V.

 

November

Vier Wochen waren wir in Malawi, bevor man das Land wieder als Virusvarianten-Gebiet eingestuft hat.

Obwohl nur ca. 3 % der Menschen vollständig geimpft sind (die Angabe ist seit Monaten unverändert), gab es kaum neue Infektionsfälle. Eine Erklärung könnte eine Studie aus Kenia liefern, in der nachgewiesen wurde, dass auch Ungeimpfte dort durch weitere Krankheiten über Covid-19-Antikörper verfügen.

 

Am 19. November endete das Schuljahr 2021. Wir haben an der Abschlussfeier teilgenommen, bei der auch die Zeugnisse verteilt wurden.

Mit dem Patengeld können wir die
13 Beschäftigten der Schule finanzieren und kleinere Anschaffungen tätigen.

 

218 Kinder haben im Schuljahr 2021 die Mackenzie Nursery and Primary School besucht.

Mit den Lehrern haben wir über die Erfolge und die anstehenden Probleme diskutiert. Es muss alles dafür getan werden, damit die Zahl der Schüler ab Std. 6 nicht rückläufig ist.

 

Hier soll schon bald der geplante Chidowola-Kindergarten entstehen.
Dank der Förderung durch die Schmitz Stiftungen und den Lions Club Grafschaft Bentheim, sowie durch eine großzügige private Spende wird dieser in der Obhut der Kommune Platz für 90 Kinder bieten. 

 

Wir wollen die Heilpflanze Artemisia annua bekannt machen und in einem größeren Rahmen  anbauen, um sie an die Dorfbewohner kostenlos abgeben zu können.

Das Naturheilmittel  kann bei verschiedenen Krankheiten helfen, so gibt es u.a. gute Erfolge bei der Malaria-Erkrankung und -prophylaxe.

Für unser Solarprojekt haben wir sehr günstige Lampen in der Distrikthauptstadt Salima gefunden, die von den Dorfbewohnern gut angenommen wurden. Nun ist ein Verlust durch Beschädigung künftig eher zu verkraften und wir können endlich auf die aus Deutschland mitgebrachten teuren und störanfälligen Lampen verzichten.

Wasser ist Leben!

Seit 2016 haben die Bewohner von Mackenzie nun schon Zugang zu sauberem Trinkwasser. Die Anlage wird von der Dorfgemeinschaft selbst verwaltet und über ein geringfügiges Wassergeld können Reperaturen eigenständig in Angriff genommen werden, wenn auch nicht immer sofort ... 

Oktober

Endlich sind die Grenzen wieder geöffnet und wir können uns bald vor Ort einen Überblick über die Situation der Schule verschaffen sowie neue Projekte auf den Weg bringen.

 

 

 

 

 

Das Schulmaterial für Term 3 wurde vom Rotary Club Osnabrück gespendet.

August

Die Infektionszahlen sind durch die Delta-Virus-Variante wieder gestiegen und die Grenzen sind immer noch geschlossen.

Mit Stand vom 3. August (de.statista.com) sind 636.522 Menschen von geschätzten 21 Mio Einwohnern geimpft, das sind 3 % der Bevölkerung.

Für das Schuljahr 2021 wurde der akademische Kalender zwischenzeitlich nochmals angepasst.
Term 2 endet am 13. August, gefolgt von 2 Ferienwochen.
Term 3 endet am 19. November, gefolgt von 6 Ferienwochen.

Juni

Offiziell gibt es in Malawi kaum noch neue Corona-Infektionsfälle und auch in Mackenzie hat sich die Lage entspannt.

Um sich vor der Delta-Virus-Variante zu schützen, hat die Regierung die Grenzen am 15. Juni geschlossen.

April

Da sich die Regierung bislang nicht an die Vereinbarungen vom März gehalten hat, hat die Gewerkschaft zu einem erneuten Lehrerstreik am 6. April aufgerufen.

März

Die Lehrergewerkschaft hat Covid-19-Zulagen für die Lehrer gefordert. Es gab einen landesweiten Streik an den staatlichen Schulen. Inzwischen hat man sich mit der Regierung auf eine Einmalzahlung zur Beschaffung von Schutzausrüstungen (PPE) geeinigt und der Streik wurde am 9. März beendet. 

Februar

Die Schulen sind nach einer fünfwöchigen Schließung seit dem 22. Februar wieder geöffnet. 

Januar

31.01.

Malawi wird als Gebiet mit besonders hohem Infektionsrisiko (Hochinzidenzgebiet) eingestuft.

18.01.

Im Rahmen eines erneuten Shutdowns bleiben die Schulen für 3 Wochen geschlossen.

04.01.

Die Zahl der an Corona Infizierten und der Todesfälle steigt durch Rückkehrer aus Südafrika und Infektionsverbreitung innehalb des Landes wieder.

Das neue Schuljahr hat coronabedingt erst jetzt begonnen und endet am 8. Oktober 2021. Mit dem darauffolgenden Schuljahr wird die Zeit genutzt, um mit einer verkürzten Anzahl an Schul- und Ferienwochen 2022 wieder in den alten Turnus zu kommen.